www.christian-scharf.net 
 
Home Privat Studium Infos Fun Archiv Feedback



Allgemeines
Medieninformatiker
Welche Fähigkeiten
Wo studieren
Welche Jobs
Projekte
Schriften

Infos zum Medieninformatik-Studium

Ausbildungsziele

Das Studium der Medieninformatik befähigt dazu, im Bereich der Medientechnik, Medienproduktion sowie der Entwicklung multimedialer Anwendungen und Systeme in Forschung und Entwicklung tätig zu sein. Es vermittelt neben fundiertem Fachwissen auf den medienrelevanten Gebieten der Informatik solides Grundwissen im Bereich der Gestaltung von Medien und Anwendungen sowie universitäres Allgemein-und Fremdsprachenwissen.

Die Qualifikation jenseits der Informatikfächer erschließt ein Grundverständnis für medien- und designrelevante Fragestellungen und fördert interdisziplinäre Teamarbeit.

Studienschwerpunkte

  • Informatik (ca. 30%)
    Grundlagenvermittlung vor allem im Grundstudium, z.B. Softwareentwicklung, Rechnerarchitektur, Betriebssysteme, Datenbanken
  • Medieninformatik (ca. 45%)
    Medien- und systemorientierte Informatikausbildung, z.B. Medien- und Multimediatechnik, Gestaltung, Architektur und Entwicklung multimedialer Systeme und Anwendungen, Mediendidaktik und -psychologie, Ergonomie, Medienrecht
  • Anwendungsfachwissen (ca. 25%)
    Nebenfach, Praktika, Abschlussarbeiten

Quelle und weitere Informationen: http://www.inf.tu-dresden.de/mi/



      

 
Hast du Fragen, Anregungen oder Kritik? - Dann schreib doch ne Mail an
webmaster@christian-scharf.net